Mittwoch, 29. Juni 2016

wird ab heute alles anders?

Ab heute dem 30.06.2016 ist der neu gewählte Präsident Rodrigo Duterte sein Amt an. Duterte wird vor seiner Vereidigung ein Gespräch mit dem ausscheidenden Präsidenten Benigno Aquino III haben. Dann wird Aquino III, ehrenvoll verabschiedet. Darauffolgend nach wird  Duterte von dem Supreme Court Richter Bienvenido Reyes, als 16. Präsident der Philippinen vereidigt. Bereits im Anschluss wird Präsident Duterte sein erstes Kabinett-Meeting haben.


Was sich ändern wird? Höre ich mich so um wohl nicht viel. Die gängige Meinung ist, dass alles so bleiben wird wie es ist. Ich bin da ganz anderer Meinung! Wie ich schon mal ausführte denke ich nicht, dass sich der 71-jährige Duterte hat wählen lassen um nichts zu tun - ganz im Gegenteil!

Duterte hat klar adressiert der Korruption und der Kriminalität, insbesondere dem Drogenhandel, zu bekämpfen. Und das wird er in aller Härte tun!

Ich gehe davon aus, dass die Philippinen in den nächsten Monaten oft in der Weltpresse vertreten sein werden weil hier einiges geschehen wird.

Ich persönlich sehe den neuen Präsidenten als grosse Chance für das Land!

Kommentare:

  1. Sehe ich ganz ähnlich, da er in Davao als Bürgermeister diesbezüglich auch einen guten Job gemacht hat.

    AntwortenLöschen
  2. Kurt Westermann12. Juli 2016 um 23:08

    Leute, da bin ich nicht eurer Meinung! Der wer sich das Recht zusammenschiessen läßt, . . .

    AntwortenLöschen